Aviso: Jurysitzung für Comenius.EuroMedia-Siegel und Comenius-EuroMedia-Medaille

Die Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien e.V. verleiht diese Awards | 24.05.2019 | PHK, Standort: Hubertusstraße

Die Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien e.V. (kurz:GPI), Berlin, existiert als wissenschafltlicher Verein seit den frühen 1960er- Jahren.   Er beschäftigt  sich mit den medialen Arbeitsbereichen Wissenschaftliche Tätigkeit, digitale Projekte  und verleiht jährlich Comenius Edu-Media Awards (Siegel und Medaillen) für "herausragende didaktische Medienprodukte". Dafür findet eben am 24. Mai 2019 die Jurysitzung statt, erstmals in Kärnten.

Am Vortag der Jurysitzung veranstaltet die Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien eV. ein Kolloquium zum Thema "Muss man noch lehren und lernen, wenn alles im Netz steht? Lernen und Lehren in der digitalisierten Welt". Dieses findet ebenfalls an der Pädagogischen Hochschule Kärnten, Standort Hubertusstraße statt.

Dr. Gerda Kysela-Schiemer, Mitarbeiterin am Institut für Fachwissenschaft, Fachdidaktik und Pädagogik Sekundarstufe Allgemeinbildung der PHK, ist seit 2018 Vorsitzende des Vorstands des Vereins "Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien e.v.".