Lehramtsstudium Primarstufe


Das Lehramtsstudium der Primarstufe bildet für den Beruf als VolksschullehrerIn aus. Es umfasst ein 8-semestriges Bachelor- und ein 2- oder 3-semestriges Masterstudium. Im Bachelorstudium wählen Sie als Vertiefung einen Schwerpunkt aus, der ab dem 3. Semester Teil der Ausbildung ist. 

Das Studium ist eine professions- und wissenschaftsorientierte Ausbildung in den für die Berufsausübung notwendigen Kompetenzen und folgt dem Bild des/der spezialisierten GeneralistIn. Neben der Vermittlung fachlicher, didaktischer und bildungswissenschaftlicher Kompetenzen nimmt es Bezug auf die im Entwicklungsverbund Süd-Ost entwickelten Kernelemente der Profession, wie Inklusive Pädagogik mit Fokus auf Begabung und Behinderung, Diversität mit Fokus auf Mehrsprachigkeit, Interkulturalität und Interreligiosität, Sprache und Literalität, Gender, Global Citizenship sowie Medien und digitale Kompetenzen.

Voraussetzung für die Inskription des Bachelorstudiums sind die positive Absolvierung eines mehrstufigen Aufnahmeverfahrens und die Zuteilung eines Studienplatzes.

Die Curricula für das Lehramtsstudium der Primarstufe wurde im Entwicklungsverbund Süd-Ost von den Pädagogischen Hochschulen der Bundesländer Burgenland, Kärnten und Steiermark gemeinsam entwickelt und entspricht den Vorgaben des Bundesgesetzes zur Pädagog/innenbildung NEU. Es wird seit dem Studienjahr 2015/16 angeboten. 


  • 8 Semester (240 ECTS-Anrechnungspunkte inkl. Schwerpunkt)
  • Akademischer Grad: Bachelor of Education (BEd)
  • Wählbarer Schwerpunkt (Umfang 60 ECTS-AP)
  • Berechtigt zum Unterrichten in Volksschulen
  • Berechtigt zum Masterstudium Primarstufe

weitere Informationen


  • 2 Semester (60 ECTS-Anrechnungspunkte)
  • Akademischer Grad: Master of Education (MEd)
  • Berufsbegleitend oder unmittelbar im Anschluss an das Bachelorstudium
  • innerhalb von 5 Jahren nach Anstellung zu absolvieren

weitere Informationen


  • 3 Semester (90 ECTS-Anrechnungspunkte)
  • Voraussetzung: Bachelorstudium mit Schwerpunkt Inklusiver Pädagogik
  • berufsbegleitend oder unmittelbar nach Abschluss des Bachelorstudiums
  • berechtigt zum Unterricht in Inklusiver Pädagogik in den Schulstufen 1 bis 9
  • innerhalb von 5 Jahren nach Anstellung zu absolvieren

weitere Informationen


  • 60 ECTS-Anrechnungspunkte
  • berechtigt zur Zulassung zum Masterstudium Primar vorbehaltlich der Verfügbarkeit von Studienplätzen
  • nur für AbsolventInnen 6-semestriger Bachelorstudien (nach Curricula vor 2015)

weitere Informationen