Praxisschulen

Die Praxis der Lehramtsstudien Primarstufe manifestiert sich vor allem in den Praktika, die Lehramtsstudierende ab dem 2. Semester an Schulen absolvieren, bei denen sie Unterricht beobachten, erproben und theoriegeleitet reflektieren können. Erfahrene und hochqualifizierte Lehrerinnen und Lehrer begleiten sie dabei als persönliche Ausbildungslehrerinnen und Ausbildungslehrer.

Zu diesem Zweck kooperiert das Zentrum für Pädagogisch-Praktische Studien mit unserer Praxisvolksschule im Haus sowie einer großen Anzahl von externen Praxisschulen

Herzlichen Dank allen Ausbildungslehrerinnen und Ausbildungslehrern sowie Schulleiterinnen und Schulleitern, die dadurch einen wesentlichen Beitrag zur Qualifizierung des Nachwuchses für die Profession des Lehrer/innenberufs leisten!