Forschungsbeirat

Die Aufgabe des Forschungsbeirates ist die Qualitätssicherung im Bereich der internen Forschungsprojekte. Im Rahmen der Calls für Forschungsprojekte, die von der Pädagogischen Hochschule in Form von dafür gewidmeter Arbeitszeit unterstützt werden, obliegt es dem Forschungsbeirat, eine Empfehlung an das Rektorat zu richten, welche Forschungsprojekte den Qualitätskriterien entsprechen und daher unterstützungswürdig sind.

Der Forschungsbeirat besteht aus je einer Person aus jedem Institut der PH Kärnten, der Vizerektorin/des Vizerektors für Forschung und einem externen Mitglied.

Mitglieder des Forschungsbeirates im Studienjahr 2015/16:

Mag. Roswitha Langmeier (Inst. 1), Visitenkarte
Mag. Edith Erlacher-Zeitlinger, MA (Inst. 2), Visitenkarte
Mag. Andrea Embacher (Inst. 3), Visitenkarte 
Mag. Dr. Sabine Strauß (Inst. 4), Visitenkarte
Mag. Dr. Hilda Fanta (Inst. 5), Visitenkarte
Univ.-Doz. Mag. Dr. Gabriele Khan (VR), Visitenkarte
Univ.-Prof.i.R. Dr. Peter Posch (extern), Visitenkarte

Geschäftsordnung