Letzte Aktualisierung: 2.12.2016

 

Take YOUR chance! YOU are welcome!

 

Internationale Projekte

Die Servicestelle „Bildungskooperationen und internationale Kontakte“ initiierte nicht nur internationale Projekte im Rahmen der europäischen Projektgeneration "Lebenslanges Lernen", sondern war sowohl als koordinierende als auch teilnehmende Partnerinstitution in unterschiedlichen Programmen vertreten.


KA107 

Für die Jahre 2015/16 und 2016/17 wurde das Projekt "KA107 - Chile" für Lehrende und Studierende von der österreichischen Nationalagentur Lebenslanges Lernen bewilligt.

 

TEMPUS

IRIS - Forstering Academic International Relations in Israeli Colleges to Promote Education, Research and Innovation

Projekt Nr.: 520315-TEMPUS-1-2012-1-IL-TEMPUS-JPGR

Für weitere Informationen folgen Sie diesem Link.

 

Erasmus-Intensive-Programme "BEAM"

Dieses Programm wurde von der Nationalagentur Lebenslanges Lernen mit einem Award ausgezeichnet.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Projekt Nr.:

1. Jahr: LLP/AT-230/29/08

2. Jahr: LLP/AT-230/15/09

3. Jahr: LLP/AT-230/24/10

 

Comenius-School-Partnership Programme 2009-2011

Learning, Language, Diversity through European Networking. "europe4you"

Role in the project: Initiator and Austrian Partner; 4 European countries (Austria, Finland, Germany, United Kingdom)

Projekt Nr.:

1. Jahr: LLP/AT-130/151/08

2. Jahr: LLP/AT-130/151/09

 

Comenius-School-Development Project 2004-2007

To live Democracy in Europe with 5 European countries (Austria, Germany, Estonia, Lithuania, Slovenia)

Role in the project: Initiator, organizer, coordinator

Projekt Nr.:

1. Jahr: C1-04-1-SEP-K-V-1103

2. Jahr: C1-05-2-SEP-K-V-1103

3. Jahr: C1-06-3-SEP-K-V-1103

Highlight: Within this project the Austrian Federal President of the Republic of Austria attended the "Aktionstag Politische Bildung" 2005 because of this project.

 

Youth-Cross Border-Cooperation 2006

Italy with 4 European countries

Role in the project: Coordinator of the Austrian Delegation

Project coordinator: Municipality of Udine / Italy


Verantwortlich für diese Projekte zeichnet:

Prof. Mag. Dr. Pia-Maria Rabensteiner, BEd

Leiterin der Servicestelle "Bildungskooperationen und internationale Kontakte“ e-mail

 

Im Downloadcenter des  EU-Programm Erasmus+ finden sich alle Informationen und Dokumente zum neuen Programm

www.bildung.erasmusplus.at/nationalagentur_lebenslanges-lernen/downloads/erasmus_dokumente/