Letzte Aktualisierung: 3.11.2016

 

Take YOUR chance! YOU are welcome!

 

Lifelong Learning Award 2011

 

Das BMUKK und das BMWF verliehen den Lifelong Learning Award 2011. Herausragende Leistungen im EU-Bildungsprogramm "Lebenslanges Lernen" wurden dabei prämiert.

Am 2. Dezember 2011 verliehen Wissenschafts- und Forschungsminister Karlheinz Töchterle und BMUKK-Sektionschef Theodor Siegl im Beisein von rund 250 Gästen aus dem gesamten Bildungsbereich den Lifelong Learning Award 2011 im Rahmen einer Festveranstaltung. Die Auszeichnung rückte die Qualität europäischer Zusammenarbeit im Bildungsbereich in den Mittelpunkt und wird jährlich von der Nationalagentur Lebenslanges Lernen vergeben.

Das ausgezeichnet Erasmus-Intensiv-Programm "BEAM" - Building European Identity through Spirit, Sense and Meaning - wurde von Frau Prof. Mag. Dr. Pia-Maria Rabensteiner, BEd initiiert und drei Jahre lang koordiniert. Der Erfolg ist auf eine gute Zusammenarbeit mit den internationalen Partnerinstitutionen, die daran beteiligt waren, zurückzuführen. Auch ihnen - den teilnehmenden Professor/innen und Student/innen - gilt besonderer Dank.

Mehr über das Erasmus-Intensiv-Programm "BEAM" gibt es hier zu lesen.

Lifelong Learning Award 2011 Ceremony

 
 
 

Was sich hinter dem Akronym "BEAM" verbirgt, erfahren Sie hier.