Sprachsensibler Fachunterricht - Lesen und Schreiben in allen Fächern

Kurzbeschreibung: Das Projekt gliedert sich in drei Teile, durchgeführt in 3 Jahren

1. Teil: hochschulinterne Fortbildung und Erstellung eines differenzierten Fortbildungskonzepts für die Bildungsregionen, SCHILFs und für landesweite Angebote

2. Teil: Durchführung von mehrteiligen Fortbildungsveranstaltungen in den 4 Bildungsregionen (je 3 Halbtage) , in SCHILFS und landesweite Angebote durch Fortbildungsteams (ReferentInnen unterschiedlicher Fächer)

3. Teil: Landesweite Angebote/SCHILFs und Vertiefung zu dieser Thematik Durchführung einer Fachtagung zu dieser Thematik

Projektziel:

  • Bewusstmachen der Bedeutsamkeit des sprachsensiblen Unterrichts – Sprache in allen Fächern
  • Vermitteln von Basiswissen über Sprachunterricht/Lesen/Schreiben/Mehrsprachigkeit
  • Erstellung eines Fortbildungskonzepts und Durchführung

Projektdauer: 2016/17 - 2018/19

Verantwortliche:

 Nationale Kooperationspartner: Österreichische Zentrum für Sprachen, RECC NAWI, RECC Literacy

Download Sprachsensibler Fachunterricht - Lesen und Schreiben in allen Fächern