Geisteswissenschaften

Der ThemenCluster Geisteswissenschaften versteht sich auf organisatorischer Ebene als Vernetzung der geisteswissenschaftlichen und mathematischen Fächer in der Aus-, Fort- und Weiterbildung und in der Bildungsforschung.

Dazu gehören:

  • Politische Bildung als Unterrichtsprinzip in allen Fächern
  • Geschichte und Sozialkunde, Politische Bildung
  • Mathematik, Darstellende Geometrie
  • Geografie und Wirtschaftskunde
  • Klassische Sprachen (Latein, Griechisch)
  • Philosophie und Psychologie

Aufgaben des Clusters sind:

  • Konzeption, Planung, Durchführung und Evaluation von Fortbildungsprogrammen für die Schultypen NMS und AHS, unter Mitwirkung der ARGE-Leitungen, des LSR und externer Experten/innen
  • Mitarbeit an der Lehrer/innenausbildung im Rahmen des Süd-Ost-Verbunds
  • Mitwirkung an fachdidaktischer Bildungsforschung.

Kooperationspartner sind die AAU, der Landesschulrat für Kärnten (Schulaufsicht) und externe Experten/innen.

Forschungsprojekte:

Empirische Studie über die kompetenzorientierte Reifeprüfung aus Geschichte und Sozialkunde, Politische Bildung

Die Zukunftsdimension in der Menschenrechtsbildung

Professionsverständnis und Professionalisierung von GeschichtslehrerInnen. 7. internationales Symposium der Gesellschaft für Geschichtsdidaktik Österreich (22./23.09.2017)

GDÖ-Tagung 2017: Programmfolder

Ansprechpartner/innen:

Christian Pichler, Visitenkarte

Josefine Scherling, Visitenkarte

Links:

Fortbildungsangebote PHK (Kurse und Seminare):

http://www.ph-kaernten.ac.at/fileadmin/media/fortbildung/katalog/PHK_FortWeiterbildung201617.pdf

http://www.ph-kaernten.ac.at/fort-weiterbildung/1/40/