Ausbildungslehrer/innen und Mentor/innen

Als Ausbildungslehrer/in oder Mentor/in übernehmen Sie die interessante und verantwortungsvolle Aufgabe, Studierende der Ausbildung und junge Lehrerinnen und Lehrer in der Induktionsphase mit der Komplexität des unterrichtlichen Handelns vertraut zu machen und sie bei ihren ersten Schritten im neuen Berufsfeld professionell zu begleiten.

Für dieses Aufgabengebiet bietet die Pädagogische Hochschule Kärnten – Viktor Frankl Hochschule - den Lehrgang für Ausbildungslehrer/innen und Mentor/innen an, der für alle Schultypen entwickelt wurde, 24 Credits umfasst und vier Semester dauert.

Das Lehrgangsangebot basiert auf einer Mischung von unterschiedlichen Methoden der Wissensvermittlung, gemeinsamen Analysen und Reflexionen, Hospitationen und praktischen Übungen sowie Arbeiten an Fallbeispielen aus der eigenen Praxis, in einer reflexiven und forschenden Haltung.

Einige Lehrveranstaltungen können auch über den Weg der Fortbildung absolviert und für den Lehrgang angerechnet werden. (Das sind zB LV mit fachdidaktischen Inhalten und Seminare zu den Themen Begleiten, Beraten und Coachen, u.a.m.).

Darüber hinaus bietet die Pädagogische Hochschule in Kooperation mit dem IBB / Institut für Bildung und Beratung einen Lehrgang Mentoring für Kindergartenpädagoginnen an.

Nähere Informationen zu den Lehrgängen und zu Fragen der Anrechnung erhalten Sie bei der Leiterin der Lehrgänge: LINK zu den Lehrgängen.

Ausbildungslehrer/in und Mentor/in werden / Stand: Mai 2016
Download Infofolder 

 

Ansprechperson:

Ingrid Stüfler, Visitenkarte