Institut für Schulentwicklung

"Es kommt nicht darauf an, wie der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt." (Lucius Annaeus Seneca)

Unser Institut wird von vier Säulen getragen:

  • den Pädagogischen Grundwissenschaften,
  • der Beratung,
  • der Schul- und Unterrichtsentwicklung sowie
  • dem Schulmanagement.

Die Pädagogischen Grundwissenschaften (Erziehungswissenschaft, Pädagogik, Psychologie, Soziologie, Unterrichtswissenschaft und Religionspädagogik) vermitteln den Studierenden das für die weitere Berufslaufbahn notwendige Wissen und treten in der Fort- und Weiterbildung in einen wissenschaftlichen Praxisdiskurs mit allen Kärntner Schulen ein.

Berufsfeldbezogene Beratung: Supervision und Coaching

Schule als lernende Organisation ist mehr denn je gefordert auf gesellschaftspolitische wie systemimmanente Veränderungsprozesse zu antworten. Professionalisierung muss sich daran ausrichten, Eigenverantwortung, Ressourcen- und Lösungskompetenz der handelnden Personen im System Schule zu stärken  

Supervision als ein Beratungsangebot, das den „Blick von außen“ ins System Schule bringt, steht im Kontext von Schulentwicklung und zielt auf die Erweiterung der Reflexions- und Handlungskompetenz von Lehrkräften und Teams im Sinne einer nachhaltigen Unterstützung bei der Bewältigung des schulischen Alltags.

Coaching richtet sich an Personen und Teams in der Schule mit Führungsverantwortung. Coachingprozesse reichen von angeleiteter Selbstreflexion bis hin zu Trainingselementen und gestalten sich zumeist nach einer klaren Zielvorgabe. 

Als Angebot der Begleitung im schulischen Alltag sind Supervision und Coaching auch als ein Beitrag zu Psychohygiene und Burn Out-Prophylaxe zu verstehen. 

Schul- und Unterrichtsentwicklung steht allen Schulen als standortbezogenes Angebot zur Verfügung.  In der Schulentwicklung werden die Rahmenbedingungen der Schulen neu definiert, das Leitbild und Schulprogramm aktualisiert, Projekte begleitet und unterstützt. Interne und externe Evaluationen runden das Angebot ab. 

Trainer/innen für Systematische Unterrichtsentwicklung beraten vor Ort das Kollegium oder einzelne Klassen. Es werden vielfältige neue Lehr- und Lernmethoden, auf die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen Kindes abgestimmt, vorgestellt und erprobt.

Schule.Leitung.Akademie. (S.L.A.) ist ein Fort-, Aus- und Weiterbildungsformat, welches das erforderliche Managementwerkzeug für alle unterschiedlichen Schultypen zur Verfügung stellt. In Theorie und Praxis werden Pädagoginnen und Pädaogen zu Führungskräften ausgebildet und dann in einem immerwährenden Prozess weiter gebildet.

Das Fundament unseres Instituts bilden Internationalität mit besonderem Augenmerk auf die Alpen Adria Region und ein ebenso weit ausgebreitetes Selbstverständnis von Forschung mit entsprechender Publikationen.

Wir organisieren...

das Lehrangebot im Bereich der Bildungswissenschaften für alle Studiengänge sowie Fort- und Weiterbildung (Master- und Hochschullehrgänge, Symposien, Lehrgänge, Einzellehrveranstaltungen) für den Bereich der Schul- und Unterrichtsentwicklung sowie der Persönlichkeitsbildung.

Wir kooperieren...

mit dem Institut für Organisationsentwicklung der Alpen-Adria Universität, der Fachhochschule Münster sowie mit den Bildungseinrichtungen des Alpen-Adria-Raumes.

Wir entwickeln...

maßgeschneiderte Bildungs- und Beratungsangebote für Schulen und Teams sowie für Führungskräfte im Schulbereich.

Wir forschen...

im Bereich der Schul- und Unterrichtsentwicklung sowie der Persönlichkeitsbildung ausgehend von dem Menschenbild Viktor Frankls.