Publikationen

Neu: Wie gelingt existenziell sinnvolles Lernen? Wie können Lernfreude und Selbstwert der Kinder in der Schule erhalten und ausgebaut werden? Wie werden Kinder ermutigt, ihre Potenzialität und damit ihre Persönlichkeit zu entfalten? Wie wird ihre Bereitschaft gefördert, sich neuen Herausforderungen zu stellen?

In diesem Buch werden "Instrumente" und Haltungen angeboten, die es Lehrenden in den bestehenden Strukturen ermöglichen, eine sinnstiftende, am einzelnen Kind orientierte Pädagogik umzusetzen. Das pädagogische Handeln soll dadurch nicht nur im Unterricht erfüllender sondern auch authentischer erlebt werden.

Waibel, E. M., Wurzrainer, A. (2016). Motivierte Kinder - authentische Lehrpersonen. Einblicke in den Existenziellen Unterricht. Beltz Juventa. 

 

 

Buch:

Waibel, E.M. (2013). Erziehung zum Sinn – Sinn in der Erziehung. Grundlagen einer Existenziellen Pädagogik. Brigg Verlag Augsburg 2013, 2. Auflage.


Originalbeitrag in Sammelwerk:

Allmaier P. (2016), Auf der Flucht vor Gott, in: Steiner, M. (Hg.), WAS. Auf der Flucht, Nr. 109, Leykam Verlag, S. 127 - 136.

Rauch, F., Zehetmeier, St. & Erlacher, W. (2014). 30 Years of Educational Reform Through Action Research: Traces in the Austrian School System. In Stern, Th., Rauch, F., Schuster, A. & Townsend, A (ed.).  Action Research, Innovation and Change: International perspectives across disciplines. London: Routledge. p. 27-43.

Waibel, E. M. (2012). Erziehung zu Selbstwert und Sinn – Self-Worth and Meaning-Oriented Education, In: Rabensteiner, Pia-Maria und Ropo Eero (Hrsg.): Life and Responsibility in European Education. Euopean Dimension in Education and Teaching. Vol. 5. Hohengehren: Schneider (p. 103 – 131).


Originalbeitrag in Zeitschrift:

Stadler, Ch., Pötscher-Gareiß, M., Wieser, M., Otto, C. & Zsuzsa, M. (2016). Interkulturelle Netzwerkforschung. Kulturvergleichende Analyse sozialer Netzwerkcharakteristika und Lebenszufriedenheit. Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie. DOI: 10.1007/s11620-015-0312-y.

Pötscher-Gareiß, M. (2015). Die Lernfreude von Schülerinnen und Schülern kann durch forschungsbezogenen Unterricht positiv beeinflusst werden – Eine Forschungsstudie. IMST Newsletter, 14(44), S. 12-13.

Zehetmeier, S., Erlacher, W., Andreitz, I. & Rauch, F. (2015). Researching the impact of teacher professional development programmes based on action research, constructivism, and systems theory. Educational Action Research, 23(1), 1-16. DOI: 10.1080/09650792.2014.997261.

Strauß, S. & Müller, S. (2014). „Hurra wir lernen gemeinsam!“ Ein erweitertes Eingangsstufenmodell zu positiven Unterstützung von unterschiedlichen Entwicklungsphasen von fünf- bis achtjährigen Kindern auf Kooperationsbasis Übungskindergarten – Praxisvolksschule. Erziehung & Unterricht (2014), S. 430 – 437. 

Waibel, E. M. Wie wissen wir, ob wir in der Erziehung richtig handeln?, In: Existenzanalyse, Zeitschrift der GLE International, 31/2014, (1), (S. 26 – 39)

Waibel E. M. Wo ein Wille ist, ist ein Wert, In: Existenzanalyse, Zeitschrift der GLE International, 29/2012, (2), (S. 85 - 91)

Zraunig, A., & Strauß, S. (2012). "Wir können, wollen und tun!" Individuelle Entwicklung und Förderung im Mehrstufenunterricht an einer niedrig organisierten Schule. Erziehung & Unterricht (2012) , S. 503 – 508.

Rauch, F., Erlacher, W., Schuster, A. & Krainer, K. (2012). Das  Analysegespräch. In Lernende Schule. Jg 15, Heft 57, S. 14, Berlin: Friedrich Verlag.

Rauch, F., Erlacher, W., Schuster, A. & Krainer, K. (2012). Unterrichtsbezogene Arbeit in professionellen Lerngemeinschaften: Eine Einstiegsmöglichkeit. In Lernende Schule.  Jg 15, Heft 57, S. 13. Berlin: Friedrich Verlag.


Wissenschaftlicher Vortrag:

Pötscher-Gareiß, M. & Glück, J. (2015). Developing Measures of the MORE Wisdom Resources. Gerontological Society of America's 68th Annual Scientific Meeting. Orlando, Florida. 

Pötscher-Gareiß, M. & Glück, J. (2015). Validation of a self-report scale measuring wisdom resources. 13th European Conference on Psychological Assessment Zürich, Schweiz.

Pötscher-Gareiß, M., Hanfstingl, B., Sobe, B., Strasser, I., Glück, J. (2014). Entwicklung eines Fragebogens zur Erfassung weisheitsbezogener Ressourcen. 11. Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie, Wien, Österreich.

Jenull, B., Frate, N., Strauss, I., Pötscher-Gareiss, M., Birnbacher, R. (2014). Schlafen, essen, fernsehen – relevante Prädiktoren für Körperunzufriedenheit und Gewichtsregulationsstörungen? 11. Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie, Wien, Österreich.


Posterbeitrag:

Pötscher-Gareiß, M., Hanfstingl, B., Sobe, B., Strasser, I., Glück, J. (2014). Entwicklung eines Fragebogens zur Erfassung weisheitsbezogener Ressourcen. Kongress der Schweizer Gesellschaft für Gerontologie 2014 in Freiburg, Schweiz. 

Sobe, B., Hanfstingl, B., Pötscher-Gareiß, M., Strasser, I., Glück, J. (2014). It is impossible to love and be wise. Kongress der Schweizer Gesellschaft für Gerontologie 2014 in Freiburg, Schweiz.


Publiziertes Abstract:

Koller, I., Strauß, S., Strasser, I., Kaufmann, H., Csisinko, M., Mehling, M., Mossel, A., & Glück, J. (2013). Training spatial ability in Augmented Reality: Evaluation of a three-dimensional spatial test including a strategy training. In: U. Ansorge, E. Kirchler, C. Lamm, & H. Leder (Ed.). Abstracts of the 55th Conference of Experimental Psychologists (p. 153). Lengerich: Papst Science Publishers.


Kongress-Präsentation:

Koller, I., Strauß, S., Strasser, I., Kaufmann, H., Csisinko, M., Mehling, M., Mossel, A., & Glück, J. (2013, March). Training spatial ability in Augmented Reality: Evaluation of a three-dimensional spatial test including a strategy training. In I., Koller, & J., Glück. Spatial-Ability Interventions: New Approaches and Explanations. Symposium conducted at the 55th Conference of Experimental Psychologists (TEAP), Vienna, Austria.