ARGE-Leiter/innen

Die ARGE-leiter/innen für Sprachen fungieren als Bindeglied zwischen den Lehrerinnen und Lehrern an den Schulstandorten und der Pädagogischen Hochschule Kärnten. Sie sind zuständig für die Planung, Organisation und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen und die Betreuung von Referent/innen. Sie informieren die Lehrer/innen der jeweiligen Sprache sowohl über Innovationen im Schulwesen und am Schulbuchsektor als auch über fachspezifische Themen. Ziel ist es, die Interessen der Lehrerinnen und Lehrer sichtbar zu machen und bedarfsorientierte Lehrerfortbildungen anzubieten. Dabei sind aber die von der Schulaufsicht vorgegebenen Schwerpunkte in erster Linie maßgeblich.

ARGE-Leiter/innen am Institut V