Umfassende Sprachförderungen

Ab dem Schuljahr 2013/14 wurde vom BMBF das Modellprojekt "Umfassende Sprachförderung" installiert.

Es ist österreichweit und dauert bis Ende des Schuljahres 2016/17

Inhalte:

  • Verstärkte Kooperation zwischen Kindergarten und Volksschule
  • Vorbereiteter und begleiteter Übergang vom Kindergarten in die Volksschule
  • Flexibilisierung des Ressourceneinsatzes in den Volksschulen (Mittel für sonderpädagogische Förderung, Sprachkurse für außerordentliche Schüler/innen, Vorschulstufe
  • Standortmodelle umfassender Sprachförderung (event. Vorschulklassen)
  • Spezialangebote für Seiteneinsteiger/innen (zeitlich begrenzte Sprachkurse)

 

Projektleitung: LSI Karl Maier

Projektkoordination: Dipl.Päd. SOL Claudia Gietler (PH-Kärnten), Visitenkarte