Rektorin

Prof. Mag. Dr. Marlies Krainz-Dürr

Die Pädagogische Hochschule Kärnten bildet derzeit 600 Lehramsstudierende in der Erstausbildung und sichert die qualitätsvolle Fort- und Weiterbildung für 8.000 Pädagoginnen und Pädagogen aus Kärnten und anderen Bundesländern. Internationale Kooperationen, Forschung im beruflichen Feld, wissenschaftsbasierte Lehre und die gute Kooperation mit Schulen und Bildungseinrichtungen machen die Pädagogische Hochschule zu einer bedeutenden Bildungseinrichtung regional, national und international.

Als Rektorin sehe ich neben der verantwortlichen Leitung und der Vertetung der Hochschule nach außen meine zentrale Aufgabe darin, die bestmöglichen Voraussetzungen für eine Lehrer/innenbildung der Zukunft zu schaffen.

Wir haben dazu in den vergangenen Jahren einen Dialog begonnen und möchten diesen mit unseren Partnern im In- und Ausland, den Bildungsinstitutionen, den Sozial- und Kultureinrichtungen, der Schulaufsicht, den angehenden und im Beruf stehenden Lehrer/innen und Allen an Bildung und Schule Interessierten weiterführen!

Visitenkarte

Mitarbeiter/innen:

  • Josefine Hribernik, Sekretariat, Visitenkarte
  • Prof. Mag. Dr. Pia-Maria Rabensteiner, BEd, Leiterin der Servicestelle "Bildungskooperationen und internationale Kontakte", Visitenkarte
  • Maria Wobak, BEd MA, Öffentlichkeitsarbeit, Visitenkarte