Talent goes Teacher

Die Pädagogische Hochschule Kärnten bietet in Kooperation mit der Kunstuniversität Graz und dem Landeskonservatorium die Möglichkeit, die Fächer Musikerziehung und Instrumentalmusikerziehung im Rahmen des Lehramtsstudiums für die Sekundarstufe Allgemeinbildung am Standort Klagenfurt zu studieren.

Das Lehramtsstudium Musikerziehung/Instrumentalmusikerziehung verbindet ein hohes künstlerisches Niveau mit Begeisterung für die Vermittlung von Musik. So sollte man als Musiklehrer der Sekundarstufe einerseits ein Instrument gut spielen und andererseits auch singen können.  

Wir laden ein zur Veranstaltung

TALENT GOES TEACHER

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 16:00 Uhr
Pädagogische Hochschule Kärnten, Viktor Frankl Festsaal
Hubertusstraße 1, Klagenfurt am Wörthersee

Bei dieser Veranstaltung kannst du dein musikalisches Talent am Instrument und/oder mit der Stimme präsentieren und dir von einer Fachjury, bestehend aus Lehrenden der Pädagogischen Hochschule und des Kärntner Landeskonservatoriums, wertvolle Tipps sowie Hilfestellung für die Aufnahmeprüfung holen. Nutze diese Chance, denn bis zur Aufnahmeprüfung im Herbst 2018 hast du noch genug Zeit, dein musikalisches Können auszubauen und weiter zu entwickeln.

Ablauf: Jede/r Teilnehmer/in bekommt einen Zeitrahmen von ca. 15min, in dem er/sie Stücke (Klassik, Jazz, Pop) am Instrument vorspielen und/oder Vorsingen (Klassik, Jazz, Pop) kann. Danach gibt es eine Rückmeldung der Fachjury, bei der auch gerne Fragen zum Studium und zur Aufnahmeprüfung beantwortet werden.

Melde dich gleich an - wir freuen uns, dich kennen zu lernen!