Performing Europe - 25 Jahre Österreich in der EU

Aktionstag Politische Bildung an der PHK | 23.04.2020 | 09:00 - 13:00 Uhr | PHK, Standort Hubertusstraße

Im Jahr 1995 ist Österreich gemeinsam mit Finnland und Schweden der Europäischen Union beigetreten. Die Pädagogische Hochschule Kärnten nimmt dieses 25-jährige Jubiläum gemeinsam mit dem Zentrum polis zum Anlass, im Rahmen der Veranstaltung einerseits eine Bestandsaufnahme durchzuführen und andererseits aus der Sicht von jungen Menschen von heute auf die Europäische Union zu blicken. 

Diese Fragen werden am Aktionstag Politische Bildung 2020 diskutiert:

  • Welche Erwartungen hatten die Bürger_innen an den EU-Beitritt? Wurden diese erfüllt?
  • Wie bringt sich Österreich in die EU ein?
  • Was haben 25 Jahre EU-Mitgliedschaft gebracht, wo stehen wir heute, wie geht es weiter?
  • Wie stellen sich junge Menschen ein jugendgerechtes Europa der Zukunft vor?

Hannes Swoboda, Johannes MaierHannah Sattlecker und Markus Plasencia bzw. Konrad Fellerer greifen die Fragen aus jeweils ihrer Sicht auf bzw. geben Anregungen für den Unterricht (es werden die Wanderausstellung des Europe Direct-Netzwerkes Österreich zu "25 Jahre Österreich in der EU" und die interaktive Einheit "Europa in der Schule" vorgestellt). 

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Aktionstage Politische Bildung 2020 statt. Josefine Scherling zeichnet sich für die institutsübergreifende Koordination für Politische Bildung der PHK und somit auch für diese Veranstaltung verantwortlich. 
Veranstaltungsnummer in phonline: F2LW01A281

Fotonachweis: stock adobe