Coronavirus - aktuelle Informationen

Diese Seite bietet einen Überblick über alle aktuellen Informationen zu den Pädagogisch-Praktischen Studien auf Grund der Covid-19-Präventivmaßnahmen.

Unter Support Distance Learning finden Sie eine Auswahl an hilfreichen und empfehlenswerten Inhalten für Studierende, Ausbildungslehrpersonen und Lehrende.

Aktuelle Informationen des BMBWF:

Seit 22.11.2021 findet in ganz Österreich regulärer Unterricht nach den Regelungen der Risikomatrix sowie der Sicherheitsphase ab November 2021 statt.

> Bitte beachten Sie: Es gilt für Sie FFP2-Maskenpflicht an allen Schulen. Ein Nachweis entsprechend der 2,5G-Regel (entspricht Vorgabe für Lehrveranstaltungen der Hochschule) ist zu erbringen. Es steht den jeweiligen Schulleitungen frei, höhere Sicherheitsstandards festzulegen. Diesen ist selbstverständlich Folge zu leisten.

Covid-19-Schulverordnung für das Schuljahr 2021/22

Bitte beachten Sie die folgende Informationen der Erlass des BMBWF zum Schulbetrieb am 28. Februar 2022 (24.02.2022) (aktueller Erlass):

  • Der Unterricht ist im Schuljahr 2021/22 grundsätzlich in Form von Präsenzunterricht geplant.
  • Jede Schule musste ab Oktober 2021 über ein standortbezogenes Hygiene- und Präventionskonzept verfügen, um die Einhaltung der Hygiene- und Präventionsmaßnahmen zu gewährleisten. Darin sind sowohl das Tragen von Masken (MNS oder FFP2), die Intervalle für Testungen und die Form der Nachweise (3G-, 2,5-Regel, etc.) sowie ein Lüftungskonzept enthalten und geregelt. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Praxisschule darüber.
  • Die Schulleitung kann zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 in der Schule die Vorlage des Impfnachweises, die Bestätigung der Genesung oder eines von der Schulbehörde zur Verfügung gestellten Tests zum Nachweis einer Infektion mit SARS-CoV-2 für die Teilnahme am Unterricht in einer festzulegenden Testfrequenz anordnen.
  • Arten des Nachweises einer geringen epidemiologischen Gefahr (§ 4) sind auf dem hier verlinkten Plakat für Sie dargestellt.

2,5G-Regelung

Bitte beachten Sie, dass seit Mittwoch, 10.11.2021, an der PHK die 2,5G-Regelung in Kraft ist.

  • Getestet: Es werden nur noch negative PCR-Tests mit einer Gültigkeit von max. 72h ab dem Zeitpunkt der Testung akzeptiert. Antigentests sind nicht mehr gültig.

  • Für alle Lehrveranstaltungen aus den Bereichen Bewegung und Sport, Musik und Rhythmik gilt nun auch die 2,5G-Regel.

  • Hier finden Sie alle Informationen und Downloads zur COVID-19-Prävention an der PHK.

DA ES SICH BEI DER LEHRPRAXIS EBENSO UM EINE LEHRVERANSTALTUNG DER HOCHSCHULE HANDELT, KOMMT DIE 2,5G-REGEL GLEICHLAUTEND ZUR ANWENDUNG!