„Mit Erinnerungen von gestern das Leben von heute bereichern“

Erinnerungen sind zeitlos, beeinflussen die Persönlichkeitsentwicklung und können das Leben von heute bereichern, wenn die Erkenntnisse und Gefühle der Erinnerungen adäquat geborgen und eingebettet werden. In meinem Workshop werden wir mit Hilfe von selbsterfahrerischen Momenten selbstgewählte Erinnerungen mit verschiedensten Sinnen erleben und dadurch mehr in Beziehung zum Leben von heute treten.

Alma Brkic-Elezovic

Geboren 1989 in Bosnien-Herzegowina, studierte Sozial- und Integrationspädagogik und befindet sich im letzten Ausbildungs-Abschnitt des Fachspezifikums der Existenzanalyse zur Qualifikation als Psychotherapeutin. Sie arbeitet bereits einige Jahre in der Führungsebene und leitet derzeit als interim. Fachbereichsleiterin den Fachbereich „Kinder.Bildung.Betreuung“ beim Hilfswerk Kärnten. Als Psychotherapeutin (in Ausbildung unter Supervision) ist sie in freier Praxis für die Behandlung von Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen in Klagenfurt niedergelassen. Sie lehrt an der Alpen-Adria-Universität in Klagenfurt und ist Autorin eines Kinderbuches. Sie verfolgt unter anderem das Ziel, die Akzeptanz und Normalisierung von professionell begleiteter Persönlichkeitsentwicklung, Selbsterfahrung und Psychotherapie in der Gesellschaft weiter voranzutreiben und zu erhöhen.