Sprachen-Prosumer/innen 4.0: Konsumierst du noch oder produzierst du schon? Digitales Sprachenlernen mit eROM, Vlogs und Apps

Eine Veranstaltung des ÖSZ | 25.04.2019 |PHK, Standort Hubertusstraße

Das Österreichische-Sprachen-Kompetenz-Zentrum (kurz: ÖSZ) steuert mit einer Sprachen-im-Blick-Veranstaltung die Pädagogische Hochschule Kärnten an. Bei dieser Tagung kommen besonders medienaffine Sprachenlehrende auf ihre Kosten - und natürlich diejenigen, die es noch werden wollen. 

Die Vortragenden Dr. Thomas Strasser, Dr. Elke Höfler  und Mag. Julia Weißenböck, MSC BA  werden in Keynote und Workshops den Umgang mit digitalen Medien im Sprachunterricht näher bringen und innovative Unterrichtsansätze zeigen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind eingeladen, aktuelle Tools sowie qualitätsgesicherte Umsetzungsbeispiele des ÖSZ (eROM-Werkzeugkiste) kennen zu lernen und auszuprobieren.

Das Programm
Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt demnächst direkt über das ösz.