Institut für Medienpädagogik und Informationstechnologien

Das "Institut für Medienpädagogik und Informationstechnologien" (MIT) fördert die Entwicklung pädagogisch-didaktischer Kompetenzen für den Einsatz digitaler Medien in Unterricht, Forschung und Lehre.

Er stellt die dafür notwendige technische Infrastruktur an der PH Kärnten zur Verfügung, führt Schulungen und Beratungen für die Mitarbeiter/innen der Hochschule durch und betreut bzw. koordiniert Projekte zum Einsatz neuer Medien in Aus-, Fort- und Weiterbildung.

Wir organisieren...

  • ...die Beschaffung und Administration der Server-, Netzwerk- und Kommunikationsinfrastruktur.
  • ...die Betreuung und Koordination von IT Projekten.
  • ...Schulungen, Tagungen, Beratungen und IT-Mentoring.

Wir kooperieren...

  • ...mit regionalen und nationalen Bildungseinrichtungen und Arbeitsgemeinschaften (RFDZ-IK, LAG-Informatik, eLSA, Virtuelle Pädagogische Hochschule, IT@VS, PHELS...)

Wir entwickeln...

  • ...Bildungsangebote zur Förderung digitaler Kompetenzen in Lehre, Forschung und Verwaltung.