Melden Sie sich zur Teilnahme bis 7. Februar an

11.03.2021 |  ONLINE-Veranstaltung   

"Übergänge im Laufe des Lebens sind stets mit Veränderungen für die einzelne Person sowie ihr gesamtes Umfeld verbunden. Es sind Wendepunkte im Leben - vertraute Bahnen werden verlassen und neue Wege beschritten.

Beim 11. Forum Unterricht geht es darum, wie Übergänge im schulischen Kontext positiv gestaltet werden und was Pädagog_innen dazu beitragen können, um Kinder, Jugendliche und Eltern in diesen sensiblen Phasen zu begleiten und ihnen bestmögliche Entwicklungschancen zu bieten." (Auszug aus dem Vorwort von Friederike Juritsch und Lieselotte Wölbitsch)

Was erwartet Sie bei dieser ONLINE-Veranstaltung?

Luise Hollerer und  Werner Helsper zeigen psychologische und bildungswissenschaftliche Erkenntnisse zur Bedeutung von Übergängen für Kinder und Jugendliche auf bzw. geben Sie Einblick in mögliche Gestaltung im schulischen Umfeld. Beispiele und Projekte aus der Praxis runden die Vorträge ab. In einem Expert_innenforum werden die Inhalte diskutiert und im Anschluss haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Online-Veranstaltung Gelegenheit, in kleinen Gesprächsrunden, mit den Referent_innen Erfahrungen auszutauschen und Inhalte zu vertiefen.

Nähere Informationen dazu bzw. zu den Anmeldemodalitäten können Sie auf der Website des Forum Unterricht bzw. im Programmfolder nachlesen.  

Die Anmeldung ist bis 7. Feber 2021 über PH-Online unter der LV-Nummer F4BW09B501 möglich.