Workshop: Samthandschuhe und dickes Fell - auf dem Weg zu gelingender Kommunikation

Wer sich oft mit dem, was er sagen will nicht durchsetzen kann hat ein Problem. Wer sich oft entschuldigen muss für die Wirkung seiner Worte hat auch ein Problem. Die richtige Dosis zwischen Stärke und Rücksicht muss ständig neu verhandelt werden. Das Steuerelement für diesen Vorgang heißt Empathie.

Dabei helfen aus dem Werkzeugkasten der Kommunikation interessante Tools, die wir gemeinsam erarbeiten wollen. Nicht alles gilt für alle, deswegen soll am Schluss jeder sein eigenes Manual erstellen können.

Pamela Emmerling

Kurzbiografie

Pamela Emmerling, geboren 1957 in Bochum. Studium in Freiburg und Düsseldorf, Lehramt an Gymnasien, Leitung einer Abteilung für Hochbegabte in einem norddeutschen Weiterbildungsträger. Lehrtätigkeit in deutschen Ärztekammern, seit 2003 Lehrtätigkeit in einem Bildungsinstitut in Österreich. Autorin pädagogischer Fachliteratur. Ausbildung zur staatlich geprüften Heilpraktikerin Psychotherapie, Studium der Psychosynthese, Gründung eines Studienhauses bei Hamburg. Keynote Speaker auf Kongressen, Coach für Praxen und Kliniken, regelmäßige Vortragstätigkeit für ein Bundesministerium. Veröffentlichung div. Fachbücher, z.B. Ärztliche Kommunikation (2. Aufl., Thieme Verlag).