Schulentwicklungsberater_innen in Kärnten

Claussen Jonas, MMag. Dr. Bakk. rer. soc. oec.

Claussen Jonas, MMag. Dr. Bakk. rer. soc. oec.

Pädagogische Hochschule Kärnten – Viktor Frankl Hochschule
Institut für Schulentwicklung und Pädagogisch-Praktische Studien

jonas.claussen@ph-kaernten.ac.at
Tel.: +43 508508 405

 

 

Schwerpunkte:

Teamentwicklung, Schulentwicklung: Direktion & Kollegium, Konfliktmanagement, Gruppendynamik, Entrepreneurship, Führung, Personalmanagement, Diagnostik, Moderation, Coaching, Begleitforschungen und Evaluationen

Qualifikationen:

Betriebswirt, Arbeitspsychologe, Gruppendynamiker, Organisationsentwickler

Leitgedanke:

Aufgeklärtes (Zusammen)Arbeiten entsteht nur durch die Bearbeitung von Unterschieden.

Gruppen arbeiten so lange auf der operativen Ebene, bis sie über ihren emotionalen Knüppel fallen...

 

Duller Gerlinde, OR Mag.

Duller Gerlinde, OR Mag.

Bildungsdirektion Kärnten
EBIS-Beraterin

gerlinde.duller@bildung-ktn.gv.at
Tel.: +43 699 15812315

 

 

Schwerpunkte:
Qualitätsmanagement, Schulentwicklung - Schulprogrammarbeit, Leitbildentwicklung, Evaluation; Einsatzgebiet: kärntenweit

Qualifikationen:
Diplomierte Qualitätsmanagerin, Trainerin der Erwachsenenbildung, Bildungsberaterin

Embacher Andrea, Mag.

Embacher Andrea, Mag.

Pädagogische Hochschule Kärnten – Viktor Frankl Hochschule
Department für Berufspädagogik

andrea.embacher@ph-kaernten.ac.at
Tel.: +43 508508 302

 

 

Schwerpunkte:
Evaluation, Personalentwicklung, Kompetenzorientiertes Unterrichten, Planung von schulinterner und standortbezogener Lehrer/innenfortbildung, Prozessbegleitung (z.B. Fortbildung Kompakt)

Qualifikationen:
Wirtschaftspädagogin, NLP Practitioner und NLP Master, zertifizierte Trainerin für das bundesweite Schulungsprogramm „Kompetenzorientiertes Unterrichten“, Universitätslehrgang „Bildung für nachhaltige Entwicklung – Innovation in der Lehrer/-innenbildung (BINE)“

Gabalier Anna Maria, Dipl.-Päd. MA

Gabalier Anna Maria, Dipl.-Päd. MA

Bildungsdirektion Kärnten
Schulmediation

anna.gabalier@bildung-ktn.gv.at
Tel.: +43 699 15812500
 

 

 

Schwerpunkte:
Mediation und Konfliktkompetenz, Gewaltprävention, WiSK-Programm, Konfliktmanagement, Kommunikation, Teamentwicklung, Prozessbegleitung z. B. Fortbildung Kompakt

Qualifikationen:

Lehramt für Sonderschulen, Lehramt für Volksschulen, Masterstudium Mediation und Konfliktregelung, Lehrgang Bindungsgeleitete Interventionen, Train the Trainer - "Weiße Feder", Ausbildung zur WiSK-Begleiterin im Rahmen der Generalstrategie "Weiße Feder", Ausbildung in Gewaltfreier Kommunikation, Lehrgang De-Eskalation, Trainingslehrgang zum verbesserten Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten, Theaterpädagogische Weiterbildung, Lehrgang Ausbildung als BetreuungslehrerIn an ganztägigen Schulformen, Lehrgang Montessori-Pädagogik

Leitgedanke:

"Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns." Rumi

 

Gasser Lydia

Gasser Lydia

VS Hermagor
EBIS-Beraterin

direktion@vs-hermagor.ksn.at
Tel.: +43 699 110 16 334

 

 

Schwerpunkte:
Unterrichtsentwicklung - kompetenzorientierter Unterricht, Bildungsstandards

Qualifikationen:

Multiplikatorin für Bildungsstandards, Testleiter-Trainerin, Externe Testleiterin und Qualitätsprüferin für BIST, Rückmeldemoderatorin im Rahmen der BIST-Überprüfung,
zur Zeit im PFL-Lehrgang "Pädagogik und Fachdidaktik mit dem Schwerpunkt Mathematik/Inklusion"

Leitgedanke:

"Wer etwas will -  sucht Wege. Wer etwas nicht will - sucht Gründe!"

 

Gutownig Michael, Dr.

Gutownig Michael, Dr.

Pädagogische Hochschule Kärnten – Viktor Frankl Hochschule
Institut für Schulentwicklung und Pädagogisch-Praktische Studien

michael.gutownig@ph-kaernten.ac.at
Tel.: +43 508508 420

+43 664 9655100

 

Schwerpunkte:

Schulentwicklung mit dem Schwerpunkt Classroom Management und Unterrichtsentwicklung (CLUE)

Qualifikationen:

zweisprachiger Volksschullehrer, Studium der Pädagogik und Medienkommunikation in Österreich, USA und Italien, Dissertation zum Thema "Warum Eltern ihre Kinder zum zweisprachigen Unterricht anmelden bzw. es nicht tun", Schulmanagementtrainer, PISA Testadministrator wissenschaftlicher Berater der europäischen Union in Brüssel.

Leitgedanke:

Just do it!

Hartlieb Anita, VD

Hartlieb Anita, VD

Greifenburg
Europavolksschule Steinfeld

anitahartlieb@gmx.at

Tel: +43 4717 351

+43 650 4023878

 

Schwerpunkte:

SEB in den Bezirken: Spittal, Hermagor, Villach

Qualifikationen:

HS und VS Lehrer, Unterrichtsentwicklungsberaterin

Leitgedanke:

"Man hat niemals Zeit, es richtig zu machen, aber immer Zeit, es noch einmal zu machen."

Hofmeister Ulrike, Mag.

Hofmeister Ulrike, Mag.

Pädagogische Hochschule Kärnten – Viktor Frankl Hochschule
Institut Fachwissenschaft, Fachdidaktik und Pädagogik der Sekundarstufe Allgemeinbildung

ulrike.hofmeister@ph-kaernten.ac.at

+43 508 508 223

+43 650 4312826

 

Schwerpunkte:

Begleitung von Schulentwicklungsprozessen vom Leitbild bis zum Schulprogramm (alle Schultypen), Planung von schulinterner und standortbezogener Lehrer/innenfortbildung, Beratung und Qualitätsentwicklung im Bereich schulische Tagesbetreuung, Beratung und Begleitung beim Umstieg zur Ganztagsschule/Ganztagsklassen

Horn Alexander, BEd.

Horn Alexander, BEd.

 

a.r.horn@coaching4system.com

Tel.: +43 676 83322 1730

 

 

 

Schwerpunkte:

Systemische Beratung vor dem Hintergrund individueller Freiheit und Verantwortung

Qualifikationen:

  • Restaurantfachmann
  • Psychologischer Berater
  • Pädagoge mit Lehramt für Volksschule
  • Coach in der Jugend- und Erwachsenenbildung

Leitgedanken:

In einem sozialen System geht es nicht darum, alle für eine Sache zu begeistern. Vielmehr geht es darum, jeden Mitgestalter und jede Mitgestalterin zu folgender Einsicht zu verhelfen: "Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das was wir nicht tun." Molière

 

Isak Gabriele, Mag.

Isak Gabriele, Mag.

Pädagogische Hochschule Kärnten – Viktor Frankl Hochschule
Institut für Mehrsprachigkeit und Transkulturelle Bildung

gabriele.isak@ph-kaernten.ac.at

Tel.: +43 463 508508 507

 

 

Schwerpunkte:

Unterrichtsentwicklung Englisch, BIST, SRDP, Lesson Studies

Qualifikationen: EBIS-Beraterin, BIST, SRDP Rater und Item Writer, Lesson Studies

Leitgedanke:

"Wer sich die richtigen Ziele setzt, kann nur gewinnen." Marc M. Galal

Jaksche-Hoffman Elisabeth, Mag. Dr.

Jaksche-Hoffman Elisabeth, Mag. Dr.

Pädagogische Hochschule Kärnten – Viktor Frankl Hochschule Institut für Schulentwicklung und Pädagogisch-Praktische Studien

elisabeth.jaksche-hoffman@ph-kaernten.ac.at 

Tel.: +43 508508 404

 

 

Schwerpunkte:

Kommunikation, Dialog, interkulturelle Kommunikation, Umgang mit Diversität, Mediation.

 

Qualifikationen:

Studium Pädagogik und Medienkommunikation, Ausbildung zur Dialogprozessbegleiterin, Diplomausbildung in Mediation und Konfliktmanagement, Professionalisierungsprogramm Action Learning.

 

 

Jaritz Roland

Jaritz Roland

Lexergasse 6
9020 Klagenfurt
EBIS-Berater

roland.jaritz@welten-verbinden.at

Tel.: +43 664 20 52 685

 

Schwerpunkte:

Schulleitbild, Schulprofil, Schulprogramm, Schulzusammenlegung, Teamentwicklung & gruppendynamiche Interventionen, Supervision & Leitungs-Coaching , Fortbildung Kompakt,

Qualifikationen:

Ebis Berater, Supervisor & Coach, Ehe- Familien- u. Lebensberater, Imago Fascilitator in A., Organisations-Aufstellungsleiter, Berufsorientierungstrainer, Sexualberater, Hospizbegleiter

Leitgedanke:

Die Formen dienen dem Lebendigen und nicht umgekehrt!

Juritsch Friederike, Dipl.-Päd. Mag.

Juritsch Friederike, Dipl.-Päd. Mag.

Pädagogische Hochschule Kärnten – Viktor Frankl Hochschule
Institut für Schulentwicklung und Pädagogisch-Praktische Studien

EBIS-Beraterin

friederike.juritsch@ph-kaernten.ac.at
Tel: +43 463 508508 408

+ 43 664 9203400

Schwerpunkte:

Begleitung von Schulentwicklungsprozessen, Leitbild und Schulprogramm, Teamentwicklung; Bildungsstandards.

Qualifikationen:

Lehramt für Volksschulen, Klinische Psychologin, Gesundheitspsychologin, Mediation im Bildungsbereich, Legasthenietherapeutin, Facilitator für Bildungsstandards.

Leitgedanke:

Wenn du die Umstände nicht ändern kannst, so ändere deine Perspektive.

Kanzian Markus, Ing. BEd MA

Kanzian Markus, Ing. BEd MA

Pädagogische Hochschule Kärnten – Viktor Frankl Hochschule

Institut für Schulentwicklung und Pädagogisch-Praktische Studien

markus.kanzian@ph-kaernten.ac.at

 

 

 

Schwerpunkte:

Schulentwicklung: Digitalisierung, Kommunikation, Projekt- und Prozessmanagement, Konfliktmanagement

Qualifikationen:

Master für IT-Recht & Management. Lehramt Berufspädagogik für Informationstechnologie, Deutsch und Kommunikation, Angewandte Wirtschaftslehre. HLG Schulen professionell führen – Vorqualifikation. HLG Schulentwicklungsberatung.

Leitgedanke:

„Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.“ (Franz Kafka)

Lackner Peter, Mag. MAS

Lackner Peter, Mag. MAS

Pädagogische Hochschule Kärnten – Viktor Frankl Hochschule

Institut für Schulentwicklung und Pädagogisch-Praktische Studien

peter.lackner(at)ph-kaernten.ac.at

+43 463 508508 403

 

 

Schwerpunkte:

Beratung in Theorie (Lehre) und Praxis (Schulentwicklungsprojekte), Soziale Kompetenzen, Konfliktmanagement und Mediation

Qualifikationen:

Studium Philosophie, ULG „European General Mediator“, Lebens- und Sozialberater, Dipl. Päd.

Latschen Doris, BEd. BEd Dipl.-Päd. MA

Latschen Doris, BEd. BEd Dipl.-Päd. MA

Qualitäts-Regionalkoordinatorin BR Ost

EBIS-Beraterin

doris.latschen@bildung-ktn.gv.at

 

 

 

Schwerpunkte:

  • Prozessbegleitung im Bereich der fachbezogenen Unterrichtsentwicklung (Volksschulen)
  • Fortbildung Kompakt
  • Bildungsstandards (Fachdidaktik und Methodik, Jahresplanung, Schularbeiten, Aufgabenanalyse und -entwicklung)
  • Feedback und Evaluation
  • Lesekompetenz und Lesediagnostik

Qualifikationen:
Lehramt für Sonderschulen; Master of Arts in Education; EBIS Beraterin; Reformpädagogik; PFL Grundschule und Inklusion; Fernstudium der Kinder- und Jugendliteratur; Facilitator für Bildungsstandards; Rückmeldemoderatorin für Bildungsstandards; Assessorin für Bildungsstandards;

Leitgedanke:

Die Aufgabe wechselt nicht nur von Mensch zu Mensch - entsprechend der Einzigartigkeit jeder Person - sondern auch von Stunde zu Stunde gemäß der Einmaligkeit jeder Situation.

Nageler-Schluga Anneliese, Dr.

Nageler-Schluga Anneliese, Dr.

Pädagogische Hochschule Kärnten – Viktor Frankl Hochschule

anneliese.schluga@ph-kaernten.ac.at

Tel.: +43 699 120 51 003

 

 

 

Schwerpunkte 

Kommunikation, Qualitätsmanagement (Evaluation), Umgang/Auseinandersetzung mit Daten zur Nutzung von Schul- und Unterrichtsentwicklung 

Qualifikationen

Dissertation in den Bildungswissenschaften zum Thema Unterbrechungen – Störfaktor im Unterricht, Innsbruck  

Ausbildung zur Schulentwicklungberaterin, Innsbruck 

Studium der Pädagogik mit dem Schwerpunkten Beratung und Grundlagen der Psychotherapie, Innsbruck 

Trainerin der Erwachsenenbildung, Wien 

Ausbildungslehrgang zur Montessoripädagogik, Innsbruck  

Lehramt für Volksschulen, Innsbruck

Leitgedanke

„Erfolgreiche Unterrichtsentwicklung setzt schließlich voraus, ​dass sie als gemeinsame Aufgabe der gesamten Schule ​angesehen wird. ​ Sie ist nicht das Ergebnis der isolierten Arbeit einzelner Lehrkräfte oder Fachbereiche." (school-turn-around-Begleitstudie, 2018​)

Rainer Verena, BEd

Rainer Verena, BEd

 

 

 

weilimog@gmail.com

Tel.: +43 650 48 16237

 

Schwerpunkte:

Schulentwicklungsberatung, Prozessbegleiterin-Fortbildung Kompakt, Kommunikation, Unterrichtsentwicklung im Bereich Methodentraining und kompetenzorientiertem Unterrichten, Lesson Studies, Coaching, Trainerin der Erwachsenenbildung, Planung von Lehrer*innenfortbildungen

Qualifikationen:

Lehramt Berufspädagogik, Erweiterungsstudien: Schule.Leitung.Akademie, Schulentwicklungsberatung, Coaching; Mentorin für Neulehrer*innen,

Leitgedanke:

Manche Stürme kommen, um dir den Weg freizumachen.

Schöffmann Dieter, Dipl.-Päd. BEd MA

Schöffmann Dieter, Dipl.-Päd. BEd MA

9100 St. Peter, Ulmenweg 10
 

dir.schoeffman@icloud.com
Tel.: +43 660 5707580

 

 

Schwerpunkte:

Supervision und Coaching von SchulleiterInnen, Coach und Mentor im Rahmen von Schule.Leitung.Akademie, Begleitung von Schulentwicklungsprozessen, Teamentwicklung, Prozessbegleitungen (z. B. „Grundkompetenzen absichern“)

Qualifikationen:

Lehrämter für HS und PTS; Schulmanagementkurs; Leadership Academy; Lebens- und Sozialberater; Masterstudium Coach, Supervision, Organisationsentwicklung; Masterstudium Pädagogik, Schul- und Unterrichtsentwicklungsberater; Coaching, Supervision, Organisationsentwicklung (ÖVS)

Steflitsch Daniela, Mag.

Steflitsch Daniela, Mag.

Universität Klagenfurt

Institut für Didaktik der Mathematik

Universitätsassistentin

daniela.steflitsch@aau.at

Tel.: +43 664 1374942

 

Schwerpunkte:

Schulentwicklungsberatung, Fachdidaktik und Unterrichtsentwicklung Mathematik, Planung von Lehrer*innenfortbildung

Qualifikationen:

Lehramt Mathematik und Geographie und Wirtschaftskunde, HLG Schulentwicklungsberatung, Ausbildung Individuelle Lernbegleiterin (ILB)

 

 

 

 

 

 

Wölbitsch Lieselotte, Mag.

Wölbitsch Lieselotte, Mag.

Pädagogische Hochschule Kärnten - Viktor Frankl Hochschule
Institut für Schulentwicklung und Pädagogisch-Praktische Studien

l.woelbitsch@ph-kaernten.ac.at
Tel.: +43 463 508508 400

 

 

Schwerpunkte:

Begleitung von Schulentwicklungsprozessen, Teamentwicklung und Teamcoaching.

Qualifikationen:

Studium Communications mit Schwerpunkt Journalism in Atlanta, GA, USA; Studium Kommunikationswissenschaft mit Schwerpunkt Medienpädagogik in Klagenfurt; Leadership Academy, Lehrgang Existenzielle Pädagogik.

Leitgedanke:

"Nur wer sich das Unmögliche zum Ziel setzt, kann das gerade noch Mögliche erreichen." (Viktor Frankl)

Zeppek Carmen, Mag.

Zeppek Carmen, Mag.

EBIS-Beraterin

carmenzeppek@aon.at

Tel.: +43 650 4698111

 

 

 

Schwerpunkte:

Vom Leitbild bis zum Schulprogramm, Einsatz in allen Schultypen; Planung von standortbezogener Lehrer/Innenfortbildung; Berufsorientierung als zentrales Thema für die Schulentwicklung im Bereich der 10 bis 14/15-Jährigen

Qualifikationen:

Schulllaufbahnberaterin, Moderatorin, Fachtrainerin in der Erwachsenenbildung (ISO-Cert), Unterrichtsentwicklungsberaterin

Leitgedanke:

"Nichts ist so stark, wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist."