Anmeldeprozedere - Bachelorstudium Sekundarstufe Allgemeinbildung (OP & Fachpraktika)

Seit dem Wintersemester 2019/20 ist eine Voranmeldung zu den Pädagogisch-Praktischen Studien und zum Orientierungspraktikum nicht mehr nötig (und auch nicht mehr möglich). Hochgerechnet aus den jeweiligen Praktika der vorangegangenen Semester bzw. der STEOP wird vom ZePPS in den entsprechenden Fächern eine passende Anzahl von Praktikumsplätzen zur Anmeldung in PH-Online angeboten. Das Orientierungspraktikum und die PPS 2 finden vorwiegend an den Mittelschulen statt, die PPS 1 an den AHS (Ausnahme Musik und Mathematik an den MS), die PPS 3 an den BHS.

Im August wird die Anmeldemöglichkeit zu den Praktikumsplätzen im darauffolgenden Wintersemester geöffnet, Studierende, die alle Voraussetzungen für ein Praktikum erfüllen, können sich online anmelden.

Anmeldefristen:

  • ab 8.8.2022: Schulen in FE, KL, SV, VK und Praxis-Mittelschule
  • ab 9.8.2022: Schulen im Stadtgebiet Villach
  • ab 10.8.2022: Schulen im Stadtgebiet Klagenfurt

Für alle Bezirke endet die Anmeldefrist am 4.9.2022.

Sie finden alle Praktika zur Anmeldung unter:
https://www.ph-online.ac.at/ph-ktn/wblvangebot.wbshowlvoffer?porgnr=18246

 

Hermagor, Spittal, Wolfsberg & Landschulen:

In den Bezirken Hermagor, Spittal und Wolfsberg sowie in entlegeneren Landschulen werden nicht standardmäßig Praktikumsplätze in allen Fächern angeboten. Sollten Sie den Wunsch bzw. die Bereitschaft haben, in diesen Regionen ein Praktikum zu absolvieren, können Sie bis 30.04.2022 unverbindlich einen Wunsch an die E-Mail-Adresse  zentrum.pps@ph-kaernten.ac.at abgeben.

Bitte nennen Sie dazu die folgenden Daten:

  • Bezirk bzw. Ortschaft
  • Praktikumstyp (OP, PPS1, PPS2, PPS3)
  • Fach bzw. Fächer

Dasselbe Vorgehen gilt auch, sollten Sie in einem beliebigen Fach (außer Slowenisch) ein Praktikum an der HLW St. Peter, dem zweisprachigen Gymnasium oder der zweisprachigen HAK Klagenfurt in der Unterrichtssprache Slowenisch (d.h. beispielsweise Geografie in der Unterrichtssprache Slowenisch) absolvieren wollen. Für das UF Slowenisch werden selbstverständlich auch ohne Voranmeldung ganz normal Praktikumsplätze (vorwiegend an den genannten Schulen) angeboten.

Die Erfüllung solcher Wünsche kann nicht garantiert werden, sondern hängt von der Bereitschaft der Direktion und Lehrkräfte der jeweiligen Schule sowie der Genehmigung durch die Bildungsdirektion ab.

Für Schulen im Stadtgebiet von Klagenfurt, Villach, St. Veit, Feldkirchen und Völkermarkt ist keine Wunschabgabe möglich/nötig!

 

Anmeldemodalitäten:

Pro Lehrkraft werden normalerweise zwei Plätze angeboten – in Ausnahmefällen aber auch drei oder nur einer (AHS/BHS). Die ersten Studierenden, die sich für die jeweiligen Plätze anmelden, erhalten nach Prüfung der Voraussetzungen den jeweiligen Platz.

Im Pflichtschulbereich (=MS) muss jede Lehrkraft zumindest zwei Studierende (PPS 2) bzw. drei Studierende (OP) betreuen. Das bedeutet, wenn in einer MS zu Anmeldeschluss zu wenige Personen in einer Gruppe angemeldet sind, werden diese auf den räumlich nächstgelegenen freien Praktikumsplatz umgemeldet.