PPS im Entwicklungsverbund Süd-Ost

Prinzipiell ist es innerhalb des Entwicklungsverbundes Süd-Ost möglich, die jeweiligen Praktika an allen Standorten (Kärnten, Steiermark, Burgenland) zu absolvieren.

Praktika von Unterrichtsfächern, die in Kärnten angeboten werden

Für Praktika von Unterrichtsfächern, die in Kärnten angeboten werden (z.B. Deutsch, Geografie, Biologie), können Sie sich als StudentIn aus der Steiermark oder dem Burgenland zu den regulären Anmeldezeiten (siehe Anmeldeprozedere) einfach über PH-Online zu einem Praktikumsplatz anmelden. Es ist in diesem Fall aber verpflichtend, dass die entsprechende Fachdidaktische Begleitung ebenfalls in Kärnten absolviert wird (anderenfalls erlischt der Anspruch auf den Praktikumsplatz). NEU an der PH Kärnten: Für Biologie wird ab dem SoSe 21 die begleitende Fachdidaktik-Lehrveranstaltung zu den PPS 1 angeboten. 

Praktika, die in Kärnten nicht regulär angeboten werden

Falls Sie, als Studentin bzw. Student einer steirischen oder burgenländischen Einrichtung, ein Praktikum in einem in Kärnten nicht angebotenen Fach (z.B. PuP, Ernährung und Haushalt) anstreben, beachten Sie bitte folgende Modalitäten:

  • Für die Absolvierung eines Praktikums in Kärnten ist eine Voranmeldung bis zum 30.4. (fürs darauffolgende Wintersemester) bzw. bis zum 30.11. (fürs darauffolgende Sommersemester) nötig. 

Achtung: Ein selbstorganisierter Praktikumsplatz birgt die Gefahr, dass einerseits das Praktikum nicht anerkannt wird oder dass andererseits die Ausbildungslehrkraft keine Vergütung für die Praktikumsbetreuung erhält.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne unter zentrum.pps@ph-kaernten.ac.at zur Verfügung.