Publikationen & Evaluationen

Primarstufe

Das Poster (siehe pdf-Datei) wurde am 3. Internationalen Kongress der Internationalen Gesellschaft für schulpraktische Professionalisierung (IGSP) „Lernen in der Praxis. Professionalisierungsprozesse im Kontext schulpraktischer Studien“ präsentiert. Es beschreibt das Konzept und die Umsetzung der Pädagogisch-Praktischen Studien im Lehramt Primarstufe an der PH Kärnten.

Sekundarstufe

Mit Ende des Studienjahres 2018/19 haben die ersten Studierenden die Bachelor-Studien der Primar- und Sekundarstufe nach acht Semestern Studiendauer absolviert. Im Wintersemester 2019/20 sind die Masterstudien gestartet. Der erste Zyklus der Bachelor-Studien in der PädagogInnenbildung NEU ist damit durchlaufen. Dies war die Motivation für eine umfassende Evaluation im gesamten Entwicklungsverbund Süd-Ost zu den Themen Organisation & Ressourcen, Pädagogisch-Praktische Studien sowie Information & Beratung.

Für die Pädagogisch-Praktischen Studien wurde in Abstimmung mit der PH Steiermark bereits im Frühjahr 2019 festgelegt, dass diese im Rahmen von zwei Fallstudien – Fallstudie Kärnten und Fallstudie Steiermark – evaluiert werden. Diese Entscheidung resultiert aus den Unterschieden in den Rahmenbedingungen, Studierendenzahlen, Organisationsstrukturen und Prozessen bei der Umsetzung der Pädagogisch-Praktischen Studien an den beiden Standorten und ermöglicht eine unterschiedliche Herangehensweise und Methodik bei der Evaluierung. Die vorliegende Fallstudie für den Standort Kärnten wurde von DDr. Karen Ziener verfasst.  

Die Evaluation der PPS 1 bis 3 wurde im Juli 2018 mit dem Zweck durchgeführt, anhand der Erfahrungen und Wahrnehmungen jener Studierenden, die zumindest in einem Unterrichtsfach die PPS 1 bis PPS 3 absolvierten, deren Beurteilung über die Organisation der Pädagogisch-Praktischen Studien, die Vernetzung der PPS, der Fachdidaktik (FD) und den Bildungswissenschaftlichen Grundlagen (BWG) sowie die erworbenen Kompetenzen der Studierenden (= Selbsteinschätzung) zu erheben.

Mit Ende des Studienjahres 2018/19 haben die ersten Studierenden die Bachelor-Studien der Sekundarstufe AB abgeschlossen. Zu Beginn des Lehramtsstudiums NEU im Studienjahr 2015/16 wurde das Zentrum für Pädagogisch-Praktische Studien (ZePPS) an der PH Kärnten gegründet, das seitdem für die Durchführung aller Praktika der beiden Lehramtsstudien NEU (sowohl in der Primar- als auch in der Sekundarstufe AB), des Lehramtsstudiums ALT (Sekundarstufe) und für die damit einhergehenden komplexen Aufgaben zur professionellen Durchführung der Pädagogisch-Praktischen Studien am Standort Klagenfurt verantwortlich ist. Dieser Bericht dokumentiert die Implementierung der Pädagogisch-Praktischen Studien in den ersten vier Jahren ihres Bestehens im Bachelor-Lehramtstudium NEU der Sekundarstufe AB, die damit verbundene Organisation der Praktikumsplätze, die Umsetzung von Professionalisierungsmaßnahmen und die Realisierung von Bildungsmanagementaufgaben, die das Zentrum für PPS wahrnimmt.