Ethik

Der Ethikunterricht startet ab dem Schuljahr 2021/22 an der AHS-Oberstufe und an der BHS. Er soll Schülerinnen und Schülern zu selbstständiger Reflexion im Hinblick auf eine gelingende Lebensgestaltung anregen, er soll ihnen Orientierungshilfen geben und sie zur fundierten Auseinandersetzung mit den Grundfragen des Lebens anleiten.

Zur Ausbildung für das Lehramt Ethik an der PHK

Der Start des 2. Hochschullehrgangs erfolgte im WS 2021/22. Die Ausbildung dauert 4 Semester und umfasst 60 ECTS-AP.
Informationen dazu entnehmen Sie bitte dem Curriculum des HLG Ethik und den Kurzinformationen.

 

Tag der Ethik / 29.04.2022 / 09.00 - 16.00 Uhr

09:15 Begrüßung und Auftakt

Ziele der Fortbildungsveranstaltung:

  • Auseinandersetzung mit wesentlichen Fragen zum Fach - zur Fach-Werdung
  • Auseinandersetzung mit dem Lehrplan
  • Setzen eines ersten offiziellen Schritts zur Entwicklung einer fachlichen Community
  • Gründung einer Arbeitsgemeinschaft mit AG-Leitung
 

09:30 Vortrag:  Mag. Georg Gauss

Der Lehrplan des Unterrichtsfaches Ethik-inhaltliche Genese und Fragen zur Umsetzung in der Praxis

10:15 World Cafe:

Arbeit zu relevanten Fragen:

  • Selbstverständnis des Fachs
  • Didaktik und Methodik des Fachs
  • Das Unterrichtsfach Ethik in der schulischen Praxis
 

11:45 Plenum

Präsentation der Ergebnisse und kurze Stellungnahme dazu (Referent*innen / etc.)

12:45 MITTAGSPAUSE

14:00 Vortrag: Dr. Helmut Stangl

Der Ethik-Unterricht in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Ein Vergleich.

14:45 Arbeit in Gruppen

Arbeit in Gruppen

Arbeit in Gruppen

15:30 Abschlussplenum

  • Sichten der Fragen und Erkenntnisse aus den Gruppenarbeiten
  • Zusammenfassen der Ergebnisse des gesamten Tages
  • Wahl der ARGE-Leitung
 

 

Ansprechpersonen: