Willkommen am Institut für Fachwissenschaft, Fachdidaktik und Pädagogik der Sekundarstufe / Allgemeinbildung

 

Wir verbinden theoretisches Wissen mit praxisnahem Handeln:

  • in unserer Entwicklung von Konzepten für die fachliche, fachdidaktische, pädagogische und personale Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • in unserer Lehre in der Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • in unserer Forschung

 

Organigramm des Instituts

Fachbereiche

Professionalitätsentwicklung

Professionalitätsentwicklung

Unterstützen. Begleiten. Fördern. Prozesse initiieren. Weiterentwicklung ermöglichen. Auf eigenen Erfahrungen aufbauen. Das Lernen handlungsgeleitet ausrichten. Das eigene Wissen und Können wertschätzen. Mehr


Begabungsförderung

Kompetenzorientierung

Reifeprüfung

Leistungsmessung - IKM, IKMplus

Unterrichtsentwicklung - Lesson Studies

Mentoring

Induktion / Berufseinstieg

RECC Naturwissenschaften

RECC Naturwissenschaften

Eine erfolgreiche naturwissenschaftliche Bildung fördert den beobachtenden, forschenden und experimentierenden Blick auf die Natur, das Leben, die Welt. Sie beginnt in der Elementarpädagogik und zielt darauf ab, Kinder und Jugendliche für zentrale Themen aus Naturwissenschaft und Technologie zu sensibilisieren und andauerndes Interesse für die Naturwissenschaften zu wecken. Zum RECC Naturwissenschaften.

 

Naturwissenschaftliche Bildung
NAWImix
Forschung
Kooperationen / Sponsoren
Auszeichnungen

RFDZ Literacy

RFDZ Literacy

Das Fachdidaktikzentrum Literacy setzt sich mit Handlungsfeldern, die mit Sprache, Literatur, Medien und Kommunikation, mit Mündlichkeit und Schriftlichkeit, mit Lesen, Schreiben, Sprechen und Zuhören zu tun haben, in Lehre und Forschung auseinander.

Sprachbewusster Unterricht

Sprachbewusster Unterricht

Lernen erfolgt mit und durch das Medium Sprache – und das in allen Fächern und in allen Schularten. Sprachbewusster Unterricht bedeutet, bewusstes Unterscheiden von Alltagssprache, akademisch geprägter Bildungssprache und gezieltes Erwerben von Fachsprache.

Ganztägige Schulformen

Ganztägige Schulformen

Ganztägige Schulformen gestalten Schule als anregenden Lern- und Lebensraum, als lebensbejahenden Ort für den Kompetenzerwerb und die Persönlichkeitsentwicklung von Schülerinnen und Schülern. Die Pädagogische Hochschule Kärnten begleitet Schulen professionell auf ihren unterschiedlichen Wegen bei der Umsetzung von Konzepten für die Ganztagesschule.

Hochschullehrgänge